Ehemaliger Thomasser findet Noten von Gustav Schreck

P

eter Berg, ehemaliger Thomaner (Abitur 2008) und Sänger im Sächsischer Kammerchor​, hat ein vergessenes Oratorium des Thomaskantors Gustav Schreck​ (1849–1918) wiederentdeckt. kreuzer – Das Leipzig Magazin​ hat mit ihm gesprochen: https://kreuzer-leipzig.de/2017/12/11/was-fuer-ein-schreck/

Alles zum Vorhaben im Video (mit Wortbeitrag von Thomaskantor a.D. Georg Christoph Biller​): https://youtu.be/a1tyQKcmOxk

Damit dieses besondere Projekt gelingen kann, werden noch Gelder benötigt: https://www.startnext.com/skc-schreck-wiederentdeckung .

LH

Facebook Twitter Email

Kommentar absenden