Die Tonträger des Vereins

Seit 2006 produziert der Förderkreis Thomanerchor Leipzig e.V. eine Serie von Non-Profit-Tonträgern zur Dokumentationszwecken und als Dankeschön für die vielen Unterstützer. Neben selten aufgenommenen Werken enthält die mehrheitlich mit der Leipziger Firma „Rondeau Production“ aufgezeichnete Edition Aufnahmen von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Joseph Haydn, Georg Friedrich Händel u.a.

Ein großes Dankeschön allen, die diese Produktionen erst möglich gemacht haben!

Alle hier vorgestellten und in limitierter Auflage erschienenen Tonträger sind nicht im Handel, sondern nur über den Förderkreis erhältlich.

Alle Jahrgänge bis einschließlich 2009 sind vollständig vergriffen. Folgende Aufnahmen sind in ausreichender Anzahl verfügbar:

  • (2016) 10. Jahrgang – DVD Weihnachtsliederabend (erste Aufnahme mit Thomanerchor unter Leitung von Gotthold Schwarz)
  • (2015) Haddock – Chorkantate von Stephan König (letztes Konzert der Thomaner unter Leitung von Georg Christoph Biller)
  • (2013) 8. Jahrgang
  • (2012) 7. Jahrgang – Konzert zum Bachfest 2011 „Thomanerchor Leipzig | Dresdner Kreuzchor“
  • (2011) 6. Jahrgang – Eröffnungskonzert Bachfest 2011 „Nach italienischem Gusto“
  • (2011) Sonderedition – „Johannes Passion“
  • (2010) 5. Jahrgang – „Konzert zum 325. Geburtstag von Johann Sebabastian Bach“

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder wenden Sie sich direkt an uns: Förderkreis Thomanerchor Leipzig e.V., Hillerstraße 8-10, 04109 Leipzig.

Um auch künftig Tonträger von bedeutenden Anlässen des Thomanerchores produzieren zu können, bittet der Vorstand um Spenden.

Spendenkonto: Commerzbank Leipzig  / IBAN: DE05 8604 0000 0115 8005 01 / BIC: COBADEFFXXX.

 

+++NEU+++

 

 

 

DVD: Weihnachtsliederabend (Aufnahme von 2015 mit Thomanerchor unter Leitung von Thomaskantor Gotthold Schwarz, Thomasorganist Ullrich Böhme / (p) 2016)

 


7. Jahrgang 2012

Bachfest 2011

Konzert zum Bachfest 2011

Die Förderinstitutionen des Thomanerchors Leipzig und des Dresdner Kreuzchors haben sich 2012 anlässlich ihres 20jährigen Bestehens zu einer gemeinsamen Doppel-CD entschieden und das Konzert des Bachfestes 2011 in der Thomaskirche Leipzig ausgewählt.
Lassen Sie sich entführen in die Musik Johann Sebastian Bachs, dessen Kantate „Herz und Mund und Tat und Leben“ zu seinen bekanntesten Werken zählt. Felix Mendelssohn Bartholdys Fragment Christus ist ebenso zu hören wie der dritte Teil aus Franz Liszts Oratorium Christus.
Neben namhaften Solisten und der Staatskapelle Weimar singen der Dresdner Kreuzchor und der Thomanerchor Leipzig unter Leitung von Thomaskantor Georg Christoph Biller.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Liszt / Passio et Resurrection (aus Resurrexit)


6. Jahrgang 2011

CD Eröffnungskonzert Bachfest 2011

Eröffnungskonzert zum Bachfest 2011

Die Doppel-CD mit der Bezeichnung „… nach italienischem Gusto“ entspricht dem Motto des Bachfestes 2011. In dem Eröffnungskonzert erklingen von Johann Sebastian Bach (1685-1750) zwei Kantaten und das vom Universitätsorganisten Daniel Beilschmidt gespielte Orgelkonzert d-Moll BWV 596, das als Orgelbearbeitung des Konzertes d-Moll von Antonio Vivaldi das besondere Interesse Bachs an der Musik der Italiener verdeutlicht.Von Antonio Vivaldi (1678-1741) ist das „Gloria“ D-Dur RV 589 und das „Magnificat“ g-Moll RV 610 zu hören. Die Solopartien werden von Daniel Johannsen (Tenor), Gotthold Schwarz (Bass) und den Knabensolisten des Thomanerchores Paul Bernewitz, Luis Fischer und Paul Vogel (Sopran) sowie Stefan Kahle (Altus) gesungen. Es musiziert das 1984 von Absolventen verschiedener Schweizer Musikhochschulen gegründete und in vielen renommierten Konzerthäusern gastierende Kammerorchester Basel.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Vivaldi / Gloria in excelsis Deo


Sonderedition 2011

CD 2011

Johannes-Passion

Die anlässlich des Bachfestes am 17.06.2010 aufgenommene Johannes-Passion, BWV 245, zweite Fassung von Johann Sebastian Bach (1685-1750), erschien als Sonderedition. Solisten dieser Doppel-CD sind Veronika Winter (Sopran), Andreas Scholl (Altus), Andreas Karasiak und Christoph Genz (Tenor), Klaus Mertens und Detlef Roth (Bass). Es ist das national und international gefeierte Leipziger Barockorchester zu hören.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Wer hat Dich so geschlagen


5. Jahrgang 2010

CD 2010

Konzert zum 325. Geburtstag von Johann-Sebastian Bach

Das anlässlich des 325. Geburtstages von Johann Sebastian Bach (1685-1750) am 21. März 2010, dem Höhepunkt des Thomaner-Jahres, auf einer Doppel-CD aufgenommene Konzert enthält neben zwei Kantaten des bedeutendsten Thomaskantors Kompositionen seines ältesten Sohnes Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788) und dessen Patenonkel Georg Philipp Telemann (1681-1767). Es singen und musizieren Martin Petzold (Tenor), Gotthold Schwarz (Bass), die Thomaner Friedrich Praetorius und Paul Bernewitz (Sopran), Stefan Kahle (Altus) und das ausschließlich auf historischen Instrumenten spielende Leipziger Barockorchester, ein gefragtes und durch seine lebendige und differenzierte Spielkultur bekannte Spezialensemble für Instrumentationen der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Benedictus Dominus


4. Jahrgang 2009

Jahres-CD 2009

Händel Haydn Mendelssohn

(nicht mehr erhältlich)

Die Doppel-CD mit der Aufnahme des „Messias“ von Georg Friedrich Händel (1685-1791), der „Missa Sancti Nicolai“ von Joseph Haydn (1732-1809) und dem „Te Deum“ von Felix Mendelson Bartholdy (1809-1847) erinnert an die im Jahr 2009 begangenen Jubiläen dieser bedeutenden Komponisten.Neben den Solisten des Thomanerchores sind Gesine Adler und Monika Eder (Sopran), Inga Lampert (Alt), Stefan Görgner (Altus), Martin Lattke und Patrick Grahl (Tenor), Stephan Heinemann und Daniel Ochoa (Bass), das Gewandhausorchester und Thomasorganist Ullrich Böhme zu hören. Ungewöhnlich an dieser CD ist die Tatsache, dass im dritten Teil des „Messias die von Wolfgang Amadeus Mozart gekürzte und neu instrumentierte Fassung erklingt.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Drum Dank sei Dir Gott


3. Jahrgang 2008

Jahres-CD 2008

Werke der Musicalisch-Bachischen Familie

(nicht mehr erhältlich)

Auf der CD „Werke der Musikalisch-Bachischen Familie“ sind Kompositionen von Johann Sebastian Bach (1685-1750) und seiner Söhne Wilhelm Friedemann Bach (1710-1784), Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788), Johann Christian Bach (1735-1782) und Johann Christoph Friedrich (1732-1750) zu hören. Begleitet von der Akademie für Alte Musik Berlin singen die Solisten Christine Maria Rembeck (Sopran), Susanne Langner (Alt), Julius Pfeifer (Tenor) und Markus Flaig (Bass). Leider ist dieser Live-Mitschnitt vom Bachfest am 21. Juni 2008 nicht mehr verfügbar.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Nun ist das Heil und die Kraft


2. Jahrgang 2007

Jahres-CD 2009

Werke von Johannes Weyrauch und Heinz Werner Zimmermann

(nicht mehr erhältlich)

Die auf dem Tonträger vorgestellte Johannes-Passion WeyWV 64 (1957) von Johannes Weyrauch (1897-1977) sowie das „Te Deum“ von Heinz Werner Zimmermann (*1930) sind Weltersteinspielungen.Als Solisten wurden für das „Te Deum“, das auch den Fall der Berliner Mauer im Herbst 1989 „lobpreist“, Christine Wolff (Sopran) und Thomas Wittig (Bariton) verpflichtet. In der Johannes-Passion singen und musizieren die Solisten Stephan Heinemann (Bariton), Johannes Unger (Orgel) sowie das Gewandhausorchester.Wie vom Thomaskantor Georg Christoph Biller formuliert, ist Weyrauchs „Kleine Passion“ in ihrer „… von österlichem Licht und hymnischen Gestus geprägten musikalischen Sprache eine ganz außergewöhnliche Passionsvertonung“.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Sanctus aus: Heinz Werner Zimmermann – Te Deum


1. Jahrgang 2006

Alles, was Odem hat, lobe den Herrn

Alles, was Odem hat, lobe den Herrn

(nicht mehr erhältlich)

Auf dieser CD erklingen, umrahmt von Teilen der Bach-Motette „Singet dem Herrn ein neues Lied“, Werke des 20. Jahrhunderts, die zum großen Teil von den Thomanern uraufgeführt wurden.Neben Werken von Johann Sebastian Bach (1685-1750) sind Kompositionen von Günther Ramin (1898-1956), Hans-Christian Barthel (*1932), Siegfried Thiele (*1934), Volker Bräutigam (*1939), Dimitri Terzakis (*1938), Steffen Schleiermacher (*1960), Rainer Denewitz (*1937) und Hans-Ulrich Engelmann (*1937) zu hören.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Alles, was Odem hat


 

Facebook Twitter Email

2 Kommentare

  1. Dr. Antje Weimann
    4.Jun.2013

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Gerne würde ich 5 CDs des Jahrgangs 2012 erwerben. Sie sind immer tolle Geschenke und mein Mann nimmt bei beruflichen Auslandsreisen auch immer etwas mit. Am 4.6.13 war aufgrund der Hochwassersituation die Geschäftsstelle des Förderkreises geschlossen. Gibt es eine andere Möglichkeit als an einem Dienstag Nachmittag? Mit freundlichen Grüßen
    Ihre Antje Weimann

  2. Sabine Chudziak
    17.Feb.2017

    Vielen herzlichen Dank, die DVD ist heute schon angekommen.
    Habe den Betrag online angewiesen .
    Schönes Wochenende
    Viele Grüße aus Suhl
    Sabine [***]

Trackbacks/Pingbacks

  1. Mitgliederempfang 22. Dezember 2015 | Förderkreis Thomanerchor e.V. - […] Förderkreis-CDsLimitierte Aufnahmen […]

Kommentar absenden