Goldene Ehrennadel für Jutta Schmidt

Am 15. Juni 2017 wurde unsere Mitbegründerin, langjährige Schatzmeisterin und Vorstandsmitglied Jutta Schmidt durch den Oberbürgermeister Burkhard Jung mit der Goldenen Ehrennadel der Stadt Leipzig ausgezeichnet.

Ein weiterer Höhepunkt zum 25. Geburtstag unseres Vereins. Herzlichen Glückwunsch, Jutta!

Zur Ausgezeichneten schreibt die Stadt Leipzig: „Jutta Schmidt ist Gründungsmitglied und ist Schatzmeisterin des Förderkreis Thomanerchor Leipzig e. V., der mittlerweile fast 600 Mitglieder hat. Mehr als eine Million Euro wurden während ihrer Amtszeit akquiriert und satzungsgemäß verwendet. Sie steht in regelmäßigem Austausch mit der Steuerkanzlei, dem Finanzamt, Spendern und Förderern einerseits; mit den Mitgliedern des Vereins, Thomanern und deren Erziehern andererseits. Großprojekte wie die Finanzierung von Raumausstattungen, die Anschaffung und Restaurierung von Musikinstrumenten oder die Etablierung eines Journals der Thomaner wurden durch das Engagement und Verhandlungsgeschick von Jutta Schmidt ermöglicht.“

Sie bedankte sich u.a. beim Vorstand, der der Stadt Leipzig den Vorschlag unterbreitete Jutta Schmidt auszuzeichnen: „Natürlich konnte ich nur mit Eurer Hilfe und Unterstützung die mit der Ehrennadel ausgezeichnete Tätigkeit ausüben, sodass die Ehrung stellvertretend die Arbeit des ganzen Vorstand  symbolisiert.“

Mehr Informationen zur Goldenen Ehrennadel der Stadt Leipzig.

Presseartikel der Leipziger Volkszeitung.

Auf unserer Facebook-Seite ist das Video zur Begründung der Preisvergabe veröffentlicht.

Facebook Twitter Email

Kommentar absenden